Immersion Cooling & Mining

Immersion Cooling (Flüssigkeitstauchkühlung) ermöglicht eine signifikante Erhöhung der Hashrate sowie einen vollständigen Lärm-, Staub- und Brandschutz für Bitcoin ASIC Miner oder GPU Miner.

Das Miner Eintauchgehäuse

Ganzstahl Plug & Play v3 Eintauchgehäuse. Komplettes Immersion-Mining-System. Mit optionalen GPU-Halterungen, um Ihr großes und lautes Mining-Rig in ein kompaktes, immersionsgekühltes System zu verwandeln.

Immersion Mining Enclosure
1

Miner Eintauchgehäuse
Aktives Tauchsystem mit integrierten Hydraulikarmaturen, Wärmetauscher und Umwälzpumpe.

2

Frontmontagerahmen
Wird verwendet, um das Gehäuse im Rack anzuheben und um externe Komponenten wie PDU, Switchgear Box oder Netzteil zu montieren.

3

Switchgear Box
Optionale Komponenten können an der Vorderseite des Gehäuses montiert werden. Enthält Überstromschutz, Schutzschalter, Kabelverschraubungen, Klemmenblöcke, Verkabelung.

4

Hauptfach des Miner Eintauchgehäuses
Passend für 8x S19 / S17 Miner oder 12 oder sogar 13x Whatsminer. Kann flexibel für gemischte Miner-Konfiguration konfiguriert werden.

5

Befestigungspunkte
Für Kabelbinder zur Sicherung der Minerverkabelung.

6

Gehäusegrundplatte (nicht sichtbar)
Wird verwendet, um die Strömung gleichmäßig zu verteilen, die Geschwindigkeit des zirkulierenden Fluids zu verlangsamen und für eine bessere Wärmeabfuhr zu sorgen. Wird auch verwendet, um den Fluss durch die installierten Miner zu konfigurieren.

7

Wärmeabweisungsfach
Um heiße Flüssigkeit aus dem Hauptfach zu trennen und eine Vermischung zu verhindern.

Ganzstahl & mehr Platz

Große Ganzstahlgehäuse und Hydraulikkomponenten in Industriequalität. Keine kleinen und billigen Plastiktanks oder PVC-Rohre. Die größte Kapazität in Industrie & Investitionen seit Jahren.

Bis zu 60% mehr Hashrate

Overcloking (Übertaktung) und Feinabstimmung mit benutzerdefinierten Firmware-Effekten steigern die Hashrate zwischen 40% bis 60%. Keine Ventilatoren oder Luftbehandlung bedeutet weniger Energieverschwendung.

Sicher & einfach zu installieren

Entworfen mit Blick auf Einfachheit und sicheren Betrieb. Die Systembereitstellung ist so einfach wie das Zusammenbauen eines IKEA-Bausatzes.

Leises & effektives Minern

Das Eintauchen in die Flüssigkeit schützt vollständig vor Temperatur, Feuchtigkeit, Staub und Vibrationen oder Feuer. Keine Lüfter = kein Lärm, mehr Gewinn, weniger Ausfallzeiten und weniger Wartung.

Komplettes Tauchgehäusesystem

Tauchgehäuse mit Wärmetauscher, Pumpe, Strömungsrichter – ohne dielektrische Flüssigkeit. Bereit zum Anschluss an den Kühlkreislauf der Anlage.

Tauchgehäuse + dielektrische Flüssigkeit

Tauchgehäuse mit ThermaSafe Dielektrikum, Schaltkasten und Temperaturwächter/-sensor – bereit zum Anschluss an den Anlagenkreislauf.

Enclosure ICP40 Dry cooler Bundle
Gehäuse & ICP40 Trockenkühler Bundle

Eine Palette – komplettes System. Tauchgehäuse mit ICP – 40kW integriertem Trockenkühler. Dielektrische Flüssigkeit, Schaltgeräte, alles was Sie zum Starten brauchen.

Immersion Cooling System for Mining
Immersion Crypto Mining Rack
1

Rackrahmen aus Aluminium oder Stahl, der 3 oder 4 (Scale-out-Systeme) Gehäuse unterstützt. Geliefert mit Wartungsplattform zum Einfahren des unteren und mittleren Gehäuses. Nenntragfähigkeit 1500 kg.

2

Drei Standard Immersion Mining Gehäuse. Baustein für jede Rack-Lösung.

3

Wartungsplattform zum Einfahren des unteren und mittleren Gehäuses für die Wartung der eingetauchten Miner.

4

IOD120 – Immersions optimierter Trockenkühler mit 120 kW Wärmeübertragungsleistung.

Immersions Crypto Mining Rack

Immersion Liquid Cooling Rack System für bis zu 36 Whatsminer oder 24 S19 Antminer, geliefert mit 3 Universal-Tauchgehäusen. Die vertikale Anordnung der ausziehbaren Gehäuse bietet eine einfache Wartung und die beste Dichte auf dem Markt.

Das Tauchgestell wird mit DCX-Monitor – Temperatursensoren, „Black Boxes“ – integrierten Pumpen-/Verteilereinheiten und 120 kW tauchoptimierten Trockenkühlern ergänzt.

Mit über 120 kW Wärmeübertragungsleistung auf 1 Quadratmeter Fläche ist es das dichteste Tauchsystem weltweit.

Immersions optimierte Trockenkühler

Die kostengünstigste Möglichkeit zur Wärmeabfuhr und eine notwendige Komponente des Tauchkühlsystems. Ein vollständiges Portfolio an immersionsoptimierten Trockenkühlern. Von 40kW ICP40 integriertem Kühl-/Pumpsystem über universelle 120kW bis hin zu den V-förmigen 250kW Trockenkühlern. Hergestellt in der EU, Größe nach Ihren Wünschen.

Immersion Optimized Dry Coolers
1

ICP40 – Integriertes Kühl- und Pumpsystem – Immersions optimierter Trockenkühler mit 40 kW Nennleistung – Ergänzung zum Immersion Mining Gehäuse.

2

Doppelte Nassläufer, elektronisch gesteuerte 500-mm-Sauglüfter, die einen Luftstrom für den Wärmeaustausch von 40 kW bereitstellen IP 44, 350 W (1,5 A), 230 (220-240) V, 50 / 60 Hz.

3

Hydraulik- / Elektrofach des ICP40. Beinhaltet die Umwälzpumpe des Primärkreislaufs und die elektronische Lüftersteuerung.

4

Vor- und Rücklaufarmaturen für den Primärkreislauf.

Vorteile

Das Standard Eintauchgehäuse ist in der Lage, Krypto-Mining-Hardware einschließlich GPU-Rigs und ASIC-Miner unterzubringen. Jedes Universal Eintauchgehäuse bietet Platz für 8 bis 16 GPU-Rigs mit jeweils bis zu 12 GPU oder 15 neuen ASIC-Minern der Serie Whatsminer M20/30/31 oder 8 x S17 oder S19 Antminer. Das bedeutet bis zu 96 GPUs oder 15-18 ASIC-Minern im Eintauchgehäuse. Beim Stapeln der Gehäuse auf 2/3-Ebenen finden sogar 288 GPUs oder 45 Miner auf weniger als 1 Quadratmeter Platz. Das ist das Beste, was Sie bekommen können!

Die Zahlen sind beeindruckend – 30% weniger Stromrechnungen mit PUE von 1,05 – die meisten Lüfter können entfernt werden und das System kühlt sowohl die Miner als auch die Netzteile. Flüssigkeitskühlsysteme ermöglichen eine Übertaktung im Zusammenspiel mit benutzerdefinierter Firmware, die durch Hardware- und Softwareoptimierung eine um 20 % höhere Hashrate erzielen kann.

Ein ASIC Miner erzeugt Tag und Nacht das Rauschen von 75 dB. Mit einer kleinen Farm von 2-4 Rigs oder ASIC Minern ist der Lärm rund um die Uhr unerträglich. Ein bestimmter Standort ist erforderlich. Die Miner müssen mit Abstand und an einem relativ kalten Ort platziert werden. Luft muss gefiltert und entlüftet werden, was Ausgaben für Ventilatoren, Klimatisierung, Standort, Filter bedeutet. Mit der Immersionsflüssigkeitskühlung können Sie von Ihrem eigenen Ort oder aus dem Bereich mit der bequemsten Leistung leise minern. Das Platzieren von 72 GPUs oder 18 ASIC Minern in der Box mit Abmessungen von weniger als 70 x 60 x 60 löst alle Probleme. So einfach ist das.

Nachhaltigkeit ist der Schlüssel. Proprietär entwickelte Flüssigkeit extrahiert 100 % der Wärme aus der ICT- oder Blockchain-Infrastruktur. Heiße 60° C / 140 F Flüssigkeit kann für die lokale Gemeinde oder Büroheizung wiederverwendet werden. Dieses containerisierte mobile System kann in der Nähe von Solar-, Wasser- oder Biomassekraftwerken aufgestellt werden, um überschüssige Energie oder Abfall/Biomasse zu nutzen und die Infrastruktur mit PUE nahe 1,01 und praktisch null CO2-Fußabdruck zu versorgen.

Die Systeme sind für den Betrieb an abgelegenen Standorten in der Nähe von Energiequellen wie Solaranlagen, Windturbinen oder Wasserkraftwerken ausgelegt und gebaut. Die Tauchkühlung isoliert die Miner Hardware vollständig von der Außenluft. Das System funktioniert auch in einem heißen Klima mit hohen Umgebungstemperaturen einwandfrei und ist eine echte Alternative zum Remote Mining. Alle mechanischen Teile, die häufig ausgetauscht werden müssen, werden eliminiert. Nur aktive Subsysteme: Pumpen, haben MTBF in Industriequalität.

Das Engineered Fluid ist mit 95% aller Mining Systeme kompatibel. Dieses System garantiert eine verbesserte MTBF über den gesamten Lebenszyklus der Miner Infrastruktur. In die Flüssigkeit eingetauchte Systeme sind vollständig vor hohen Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub und Vibrationen geschützt. All dies führt zu einem sofortigen Anstieg der MTBF der Miner und dem Wegfall eines Großteils der geplanten Wartungsarbeiten.